0911 Fachoberschule – Wirtschaft – Klasse 12

Die Fachoberschule Wirtschaft ermöglicht eine fachliche Schwerpunktbildung im wirtschaftlichen Bereich. Sie vermittelt durch berufsbezogene und allgemein bildende Unterrichtsinhalte eine Bildung, die den Anforderungen für die Aufnahme eines Fachhochschulstudiums und einer vergleichbaren Berufsausbildung entspricht.

Die FOS Wirtschaft (Klasse 12) mit Vollzeitunterricht dauert ein Jahr. Der Unterricht beginnt mit dem Beginn eines jeden neuen Schuljahres.

Aufnahmevoraussetzungen

In die Klasse 12 der Fachoberschule kann aufgenommen werden, wer
– den Sekundarabschluss I – Realschulabschluss oder einen anderen gleichwertigen Bildungsstand nachweist und
– eine mindestens zweijährige erfolgreich abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung und den Berufsschulabschluss oder einen anderen gleichwertigen Bildungsstand oder
– eine mindestens fünfjährige einschlägige hauptberufliche Tätigkeit oder
– durch den erfolgreichen Besuch einer Berufsfachschule oder der Einführungsphase des Beruflichen Gymnasiums Wirtschaft und die Ableistung eines Praktikums in einem Wirtschaftsunternehmen im Gesamtumfang von mindestens 960 Stunden, einen der Klasse 11 gleichwertigen Bildungsstand nachweist.
– Generell setzt der erfolgreiche Besuch der FOS-W eine erhöhte Lesebereitschaft (Deutsch) und gute mathematische Grundkenntnisse voraus.

Downloads und Anmeldung

Anmeldung: Fachoberschule Wirtschaft Klasse 12

Für eine individuelle Beratung, steht Ihnen Herr Studiendirektor Krillke nach vorheriger Absprache zur Verfügung.

Die Anmeldung erfolgt bis zum 12. Februar eines jeden Jahres über das Online-Bewerbungsverfahren der Schule.

Kommentare sind geschlossen.