0921 Fachoberschule – Sozialpädagogik – Gesundheit und Soziales – Klasse 12

In die Klasse 12 der Fachoberschule Sozialpädagogik kann aufgenommen werden,
wer den Sekundarabschluss I – Realschulabschluss erworben und
a) eine abgeschlossene mindestens zweijährige einschlägige Berufsausbildung
(z.B. Sozialassistent/in/ Sozialpädagogische/r Assistent/in)
b) die Klasse 11 des entsprechenden beruflichen Gymnasiums oder der Fachoberschule (jeweils Sozialpädagogik) besucht und 960 Praktikumsstunden absolviert hat.
c) Das Praktikum muss in sozialpädagogischen Einrichtungen auf unterschiedlichen Arbeitsplätzen abgeleistet worden sein und einen umfassenden Überblick
über betriebliche Abläufe und Inhalte der Berufsausbildung vermitteln. Dies
muss durch eine aussagefähige Bescheinigung der Praktikumseinrichtung nachgewiesen werden.
d) eine mindestens 5-jährige einschlägige hauptberufliche Tätigkeit vorweisen
kann.

Downloads und Anmeldung

Anmeldung: Fachoberschule Sozialpädagogik Klasse 12

Für eine individuelle Beratung stehen Ihnen Frau Studiendirektorin Meyer nach vorheriger Absprache zur Verfügung.

Die Anmeldung erfolgt bis zum 12. Februar eines jeden Jahres über das Online-Bewerbungsverfahren der Schule.

 

Kommentare sind geschlossen.